deutsch english

Kongressbüro:

Europäische
Bausparkassen-
Vereinigung (EuBV)

Klingelhöferstr. 4
10785 Berlin
Tel.: +49 30 590091913
Fax: +49 30 590091917
Mail: info(at)eubv2010.com

Sponsored by:

Kongressprogramm

- Wohnungsbaufinanzierung jenseits von Subprime -

Montag, 17. Mai 2010


15.00 bis 16.00 Uhr
> Eröffnungsveranstaltung:
Begrüßung durch Christina von Schweinichen, Deputy Director - UNECE Environment, Housing and Land Management Division, und Mag. Herbert G. Pfeiffer, Präsident der Europäischen Bausparkassenvereinigung

Grundsatzrede: Dr. Peter Ramsauer, Minister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung der Bundesrepublik Deutschland

16.00 bis 17.30 Uhr
>Erste Sitzung: Garanten der Stabilität in Krisenzeiten
Moderation: Alexander Nothaft
Dr. Thomas Westermann, EZB, Deutschland: "Wohnungsbaufinanzierung in der Eurozone"
Ing. Slavomir Štastny
, Slowakische Nationalbank: "Die Bausparkassen im slowakischen Bankensektor: Garanten der Stabilität selbst in Krisenzeiten"
Alexandru Ciobanu
, BCR Banca pentru Locuinte, Rumänien: "Markt aktuell: Rumänien"
Dr. András Botos
, Ungarischer Hypothekenverband, Ungarn: "Fremdwährungskredite in Ungarn" 

19.00 bis 22.00 Uhr
> Empfang für die Kongressteilnehmer und Begleitpersonen

An diesem Abend lädt die LBS Bayerische Landesbausparkasse die Teilnehmer des Kongresses und ihre Begleitpersonen zu einem "Bayerischen Abend" in den Festsaal des traditionellen "Paulaners" am Nockherberg ein.
Abfahrt der Busse vor dem Hotel zwischen 18.30 Uhr und 18.45 Uhr.

Dienstag, 18. Mai 2010


9.00 bis 10.30 Uhr
> Zweite Sitzung: Die Auswirkungen der Finanzkrise weltweit
Moderation: Dr. Hartwig Hamm
Mag. Markus Neurauter, Raiffeisen evolution development GmbH, Österreich: "Die Auswirkungen der Finanzkrise im Wohnbau der CEE"
Petr Brich, Deloitte Advisory s.r.o., Tschechische Republik: "Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Entwicklung des Wohnungsmarktes in Zentral- und Osteuropa"
Alain Tourdjman
, Groupe BPCE - Banques Populaires Caisses d'Épargne, Frankreich: "Der Wohnungsmarkt in der Finanzkrise am Beispiel Frankreichs"
Francisco HernanGómez Cristóbal
, Spanischer Sparkassenverband CECA, Spanien: "Die Auswirkungen der Finanzkrise weltweit: Der Fall Spaniens und die Cajas de Ahorros"

Kaffee- und Teepause

11.00 bis 12.30 Uhr
> Dritte Sitzung: Regulierung: Umsetzung der Maßnahmen aus Basel II, Risikomanagment, kritische Betrachtung der Internationalen Rechnungslegungsstandards
Moderation: Christian Ketzner
Kai Spitzer, Europäische Kommission: "Reform der Bankenregulierung"
Klaus Ott
, KPMG, Deutschland: "Aufsichtsrechtliche Änderungen infolge der Finanzmarktkrise"

Gemeinsames Mittagessen

14.00 bis 15.30 Uhr
> Vierte Sitzung: Stärkung des Kundenvertrauens in der Wohneigentumsfinanzierung
Moderation: Mag. Ernst Karner
Dr. František Klufa, Oberster Ombudsmann der Tschechischen Banken, Tschechische Republik: "Stärkung des Kundenvertrauens in der Wohneigentumsfinanzierung - die Situation in Tschechien"
Jim Lally
, Scottish Centre for Financial Education Learning and Teaching, Großbritannien: "Stärkung des Kundenvertrauens - die Rolle der Finanzbildung"
Hans-Jürgen Kräh, TNS-Infratest, Deutschland: "Kundennähe und Kundenvertrauen als Erfolgsfaktoren in der Immobilienfinanzierung"

Kaffee- und Teepause

16.00 bis 17.30 Uhr
> Fünfte Sitzung: Der Beitrag von Wohnungsbaufinanzierung zur Energieeffizienz
Moderation: Ing. Vojtěch Lukáš
Oda Scheibelhuber, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Deutschland: "Der Beitrag der Wohnungsbaufinanzierung zur Energieeffizienz"
Dr. Wolfgang Förster, Magistrat der Stadt Wien, Österreich: "Wohnbauförderung und Energieeffizienz"
Mag. Peter Szenkurök
, Volksbank International, Österreich: "Status quo: Hypothekarkreditmarkt in den CEE-Ländern" 

19.00 bis 23.00 Uhr
> Abend-Gala für Kongressteilnehmer und Begleitpersonen

Zur abendlichen Galaveranstaltung sind die Kongressgäste und ihre Begleitpersonen zu einer Rundfahrt auf dem Starnberger See eingeladen. Der festliche Abend findet an Bord der MS Starnberg statt. Die Busse bringen Sie vom Hotel direkt zur Schiffsanlegestelle am Starnberger See. Abfahrt der Busse: 18.00 Uhr bis 18.15 Uhr.

To top

Mittwoch, 19. Mai 2010


9.00 bis 10.30 Uhr
> Sechste Sitzung: Die Notwendigkeit zur Innovation: Ausblick auf die Zukunft der Wohnungsbaufinanzierung
Moderation: Christian König
Gilles Saint Marc, Kanzlei Gide Loyrette Nouel A.A.R.P.I., Frankreich: "Die aktuelle Entwicklungssituation der Islamischen Finanzierung und ihr Potenzial für die Zukunft"
Dalibor Šidlo, Asseco Group, Slowakei: "Die Nutzung von IT-Lösungen als Instrument zur Produktivitätssteigerung und Kostensenkung"
Prof. Dr. Günther Schulz, Universität Bonn: "Meilensteine der Wohnungsbaufinanzierung – Was ist Geschichte, was bleibt?"

Kaffee- und Teepause

11.00 bis 12.00
> Abschlusssitzung
Prof. Dr. Radermacher, Universität Ulm (Ausgewählte Folien zum Vortrag)

Gemeinsames Mittagessen

Offizielles Ende des Kongresses gegen 13.00 Uhr

To top